Forex (FX, Währungswechsel, Fremdwährung) ist der mit Abstand am häufigsten gehandelte und liquideste Markt der Welt mit einem täglichen Transaktionsvolumen von deutlich über 4 Billionen USD. Als OTC-Markt (Over The Counter = Freiverkehr) gibt es keine zentral geregelte Börse, und der Markt setzt sich aus verschiedenen Gruppen zusammen, darunter Privatanleger und institutionelle Anleger, Broker, Liquiditätsanbieter, Banken und Hedgefonds.
Der Grundhandel besteht aus der relativen Bewegung des Wechselkurses zwischen zwei Währungen. Geschäfte werden paarweise getätigt, zum Beispiel der EURUSD (Euro vs. US-Dollar). Preisnotierungen werden als Wechselkurs für diese beiden Währungen angezeigt. Beispielsweise wird ein Preis möglicherweise wie folgt angezeigt:

EURUSD – 1.05000

Das bedeutet, dass 1 EUR 1.05000 USD wert ist. Da DUALIX ein 5-stelliger Broker ist, werden alle Preise bis zur 5. Stelle angegeben, was eine gebrochene Preisgestaltung und engere Spreads ermöglicht.
In unserem EURUSD-Beispiel wird die erste Währung (EUR) des Paares als Basiswährung bezeichnet. Die zweite Währung des Paares (USD) ist die Quotierungswährung.
Forex-Währungen werden in so genannten Lots gehandelt. Ein Standard-Lot entspricht 100.000 Einheiten der Basiswährung und dem entsprechenden Betrag in der Quotierungswährung.
Wenn wir bei unserem EUR / USD-Beispiel bleiben, wo die Preise bei 1,05000 liegen, wäre ein Standard-Lot der Umtausch von 100.000 EUR gegen 105.000 USD. Geschäfte können in Bruchteilen von Standard-Lots getätigt werden. Zum Beispiel Mini-Lots, die 1/10 eines Standard-Lots oder 10.000 Einheiten der Basiswährung entsprechen, und sogar Mikro-Lots, die 1/100 eines Standard-Lots oder 1.000 Einheiten der Basiswährung entsprechen.
Ein Standard Lot = 100.000 Einheiten Basiswährung
Ein Mini Lot = 10.000 Einheiten Basiswährung
Ein Mikro-Lot = 1.000 Einheiten Basiswährung
Gewinne aus Devisengeschäften werden auf dem sogenannten Roundtrip realisiert, der ein Geschäft in die eine Richtung eröffnet und in die andere Richtung schließt, wobei in diesem Fall die Richtung entweder KAUFEN (Long) oder VERKAUFEN (Short) ist.
Lassen Sie uns dies mit einer Fortsetzung unseres EURUSD-Beispiels veranschaulichen. Wie wir gesehen haben, lag der Preis für das Paar bei 1,05000.
Wenn wir glauben, dass der EUR gegenüber dem USD an Wert gewinnt, werden wir einen KAUF-Handel eingehen. Wenn wir 1 Lot EURUSD kaufen, „besitzen“ wir jetzt 100.000 EUR und „schulden“ dem Markt 105.000 USD.
Unsere Kaufprognose war korrekt, und der Wert des EUR stieg und der Kurs liegt nun bei 1,07000.
Um den Handel abzuschließen, würden wir unsere 100.000 EUR für 107.000 USD verkaufen, was den Betrag abdecken würde, den wir dem Markt für einen Gewinn aus dem Handel von 2.000 USD schulden.
Umgekehrt, wenn wir glauben, dass der EUR gegenüber dem USD an Wert verlieren würde, würden wir 1 Lot EUR zum Preis von 1,05000 verkaufen, was dazu führen würde, dass wir dem Markt 100.000 EUR „schulden“, aber 105.000 USD „besitzen“.
Auch hier stimmte unsere Prognose, und der EUR verlor gegenüber dem USD tatsächlich an Wert und fiel auf 1,03000.
Unsere 105.000 USD haben jetzt einen Wert von 101.941 EUR (105.000 / 1.03000), was uns einen Handelsgewinn von 1.941 EUR beschert.
Forex-Handel ist ein Leverage-Produkt. Das heißt: Ihr Broker „leiht“ Ihnen im Wesentlichen ein Vielfaches des Betrags, der auf Ihrem Handelskonto hinterlegt ist. Zum Beispiel bedeutet 1:50 Leverage, dass Ihr Broker Ihnen für jeden auf Ihrem Handelskonto eingezahlten US-Dollar 5 US-Dollar „leiht“. Zahlen Sie 10.000 USD auf Ihr Handelskonto ein und mit dem Leverage von 1:50 können Sie effektiv Handelsgeschäfte im Wert von 500.000 USD eröffnen.
Während Leverage-Effekte dazu beitragen können, die Handelsergebnisse zu vervielfachen, ist ein umsichtiger Einsatz immer ratsam, da Leverage-Effekte auch Verluste vervielfachen können.

  • Why Trade With Dualix

  • Regulated Forex & CFD Broker
  • Market Maker Trade Execution
  • Multiple Tradable Assets
  • MetaTrader 4
  • Education Center
  • Secure Funds
  • Protected Private Information

Trading with DUALIX brings the peace of mind that comes from working with a regulated broker. You can choose from a lot of options of low-cost investing. Not only does the Forex market trade a larger volume than any other market in the world, but our clients also benefit from Market Maker trade execution and negative balance protection.

KONTO ERÖFFNEN
DEMO-KONTO ERÖFFNEN